Konzert „Those goddamn Hippies“ – Salzburg

Zufallstreffer! Hätte ich nicht in letzter Zeit vermehrt FM4 gehört und wären mir dabei nicht zwei Songs dieser – mir zuvor völlig unbekannten Band – aufgefallen und hätte ich dann nicht auch noch zufällig auf Facebook die Veranstaltung zum Konzert gesehen – ich wäre am 31.5. nicht auf diesem zauberhaften Konzert gewesen.

Somit herzlichen Dank ans Schicksal 😉 denn es war großartig! Die Location war mehr als nur gemütlich, eine kleine Bar mit winziger Bühne. Sitzplätze, irgendwie nett weil chillig aber dann auch wieder nicht so nett weil keine Möglichkeit zu tanzen. Der Sound war dafür richtig gut und aus der ersten Reihe natürlich auch gute Sicht – quasi ganz nah dran.

Sicher muss einem dieser elektronische Indie-Pop irgendwie liegen, aber bei mir hat das einfach total gepasst und ich kann mich an keinen Song erinnern, der mir gar nicht gefallen hätte. Die Beats, die Musik und die sehr eingängige Stimme des Sängers – für mich war einfach alles stimmig. Auch wenn viele Songs recht melancholisch klingen, ist es keine Musik, die einen runter zieht. Eher nimmt sie einen mit in die Phantasie und in die Emotion. Und ja, tanzbar ist sie definitiv auch!

Danach gabs noch ein kleines Schwätzchen am Merch-Stand, bevor die Band nach diesem Abschluss der Tour die Heimreise angetreten hat. Ich wünsch mir eigentlich nur, dass Those goddamn Hippies bald bald wieder nach Salzburg kommen und dass sie dann irgendwo spielen, wo getanzt werden kann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s